Das Gesetz der Anziehung Ein Beginners-Guide zum Thema Wie man eine Lebenszeit auf der Erde mit der geringstmöglichen Anzahl an mentalen Nervenzusammenbrüchen übersteht
Alle Blogbeiträge

TUE DIES (NICHT), wenn du glücklich sein willst – 8 Weisheiten des Lebens „Beginners-Guide“

Hallo liebster Leser,

für einen Menschen irgendwo im Alter zwischen 16 und 97 Jahren (+/-) steht doch immer wieder die Frage im Raum, die da lautet: „Was zur Hölle mache ich hier eigentlich?“

Und dabei kann „hier“ auf das eigene Leben hindeuten, die Existens der eigenen Persönlichkeit als Individuum auf dem Planeten Erde, oder aber banale Themen benennen, wie etwa hier …

  • … in meiner Ehe
  • … in meiner Karriere
  • … in meinem Körper
  • … in meiner Überzeugung
  • … in meiner finanziellen Situation
  • … in meinem Selbstbewusstsein

oder, oder, oder. Und meist geht es bei dieser Frage sogar eher um das Fehlen der oben genannten Attribute, also um ein Problem in der Beziehung, mangelndes Selbstbewusstsein, schlechte Gesundheit und finanzielle Knappheit.

Jetzt, da wir aber schon in unserem Leben gelandet sind, hilft also diese Frage nur bedingt weiter.
Was viel mehr Antrieb und Schwung raus aus den unangenehmen Situationen und Lebensbereichen gibt, sind folgende, universelle Weisheiten, die viele Menschen schon zu immens mehr Glückseligkeit, Frieden und emotionale Intelligenz geführt haben – und somit näher an das Ziel, mehr Klarheit, Freude und Bewusstsein im eigenen Leben zu verankern.

Sieh folgende Tipps/Weisheiten und Einsichten als für sich stehend gültig an und picke dir gern immer nur die raus, die zu deiner Situation passen bzw. die, die du als wertvoll und passend für dich erachtest.
Ich freue mich, wenn auch nur ansatzweise ein Tipp dir zu neuen Einsichten und mehr Lebensfreude verhelfen konnte!


Weisheit 1:

  • dies bedeutet, dass du im Blindflug durch deine Herausforderungen gehen wirst, und zwar immer so lang, bis dein schlussendlicher Erfolg oder deine neue Einsicht dir die Message und das Geschenk der schwierigen Situation offenbart.

Halte dir also bei der nächsten Lebens-Challenge und Niederlage vor Augen, dass du auch dies überstehen wirst und am Ende des Tunnels nicht nur Licht- sondern auch eine wertvolle Erkenntnis und neue Perspektiven auf dich warten. Möglicherweise kannst du sogar Dankbarkeit empfinden, sobald du deine persönliche Lehre und Einsicht aus der Situation gezogen hast.


Weisheit 2:

  • dies bedeutet, dass es nie und nimmer Sinn macht, etwas im Leben zu vermeiden und zu verdrängen. Diese Vorgehensweise beschert nur noch viel mehr Schmerz, Leid und Komplikationen, wo doch die Lösung im Leben immer ist: schau der Wahrheit direkt ins Auge, nur so kannst du anfangen, mit ihr umzugehen.

Wenn du einer unangenehmen Wahrheit ins Auge siehst, gibst du dir selbst die Chance, über dich hinauszuwachsen und die unter dem Problem liegende Erkenntnis zu sehen. Nur so entwickelst du deine Persönlichkeit weiter und findest dich nicht immer wieder in den gleichen Situationen wieder, weil das Leben dir immer die Lektionen bringt, die du noch nicht voll akzeptiert hast.


Weisheit 3:

  • dies klingt logischer, als es wirklich ist. Natürlich willst du die Menschen so akzeptieren, wie sie eben sind, nicht wahr? Aber Hand auf´s Herz – wie oft wünschst du dir wirklich, dein unzuverlässiger Freund wäre einmal pünktlich? Oder die anstrengende Nachbarin … wenn sie doch nur einmal den Mund halten würde. Ich könnte 100 Beispiele nennen, aber Fakt ist, wir akzeptieren in den meisten Fällen nicht nur die Menschen nicht so, wie sie authentisch sind, wir überschatten unsere Wahrnehmung oft auch mit Wunschdenken und projezieren unsere Gedanken und Sehnsüchte auf die Menschen um uns herum und erwarten, dass sie ihnen gerecht werden.

Wie findest du aber jetzt unkompliziert heraus, ob du persönliche Erwartungen auf Mitmenschen projezierst, die die anderen evtl. nicht erfüllen wollen? Ganz einfach, du bist unglücklich und enttäuscht, wenn dein Gegenüber so handelt, wie es eben handelt und siehst in dem Moment nicht, dass du einfach den falschen Menschen für diese Erwartung auserwählt hast.


Weisheit 4:

  • dies bedeutet, dass du sicher vieles unbewusst nicht verarbeitet hast, was in dir brodelt, wenn du immerzu mit dem Finger auf andere zeigst und das Leid und Leben anderer als Fokus für deine Gespräche und Beurteilungen nutzt. Ein Mensch, der mit sich selbst im Reinen ist, setzt seinen Fokus stetig auf seinen eigenen Wachstum und hat Einfühlungsvermögen und Verständnis.

Da das Leben als Spiegel für deine innere Welt fungiert, verstehst du mit genug Reife irgendwann, dass jeder Trigger von außen ein ungeheilter / ungesehener Aspekt deiner eigenen Persönlichkeit ist. Somit findest du viel mehr Erfüllung darin, deine eigene Persönlichkeit zu fördern, statt stupide Beurteilungen und unproduktive Lästereien über andere zu verbreiten. MIND YOUR OWN BUSINESS.


Weisheit 5:

  • dies bedeutet nicht, dass es nicht ok ist, eine Festanstellung in einem Unternehmen zu haben. Dies bedeutet einfach, dass du sehr bewusst an deine eigene Lebensplanung und Karriere denken sollst und dich selbst davor bewahren kannst, nur des Geldes wegen eine Stelle anzunehmen, die sämtliche Lebensfreude und Leidenschaft aus deinem Leibe saugt.

Es gibt unendlich viele Momente jeden Tag, an denen du die Chance hast, auch nur einen minimalen Babystep in die Richtung deiner Sehnsüchte und Wünsche zu gehen – sei es auch nur eine Liste zu schreiben und genaue Vorstellungen auszuformen. Bedenke: Keiner kann ankommen, wenn er kein Ziel definiert.


Weisheit 6:

  • dies bedeutet, dass hinter den Ratschlägen Menschen stehen, die ihre Lehre nicht verkörpern. Somit ist diese Art von Ratschlag völlig leer und bringt weder dich- noch die andere Person im Leben weiter.
    Willst du etwas von einem Menschen lernen, schaue auf sein Leben und seine Erfolge, nur so weißt du, was seine Lehren, Coachings, Ratschläge oder einfach Ideen bringen werden, solltest du auf sie hören und sie beherzigen.

Es ist allgemein bekannt, dass du die Summe der 5 Menschen bist, mit denen du dich die meiste Zeit umgibst – Energie, Mindset und Erfolg sind ansteckend. Kümmere dich um deine soziale Hygiene.


Weisheit 7:

  • dies bedeutet, dass es nicht immer ratsam ist, passiv durch´s Leben zu segeln. Unter dem Motto „wird sich schon ein anderer kümmern“, oder „wird sich schon erledigen“ finden eben auch viele Gelegeneheiten gar nicht statt, weil Aktion Teil der Gleichung ist und du nicht als passiver Zuschauer deines Lebens auf die Erde gekommen bist.

Solltest du in irgendeinem Bereich deines Lebens noch auf „passende Gelegenheiten“ warten, so könntest du aktiv ein Brainstorming machen, um eventuell Gelegenheiten auszudenken, die du dir selbst erschaffen kannst.


Weisheit 8:

  • dies bedeutet, dass du meist wegen Akzeptanz und Erwartungen anderer handelst und entscheidest, statt deiner eigenen Intuition und Freude nach. Oder du entscheidest und handelst aus Angst um eine Konsequenz.
    Jede Entscheidung, bei der du Ja aus einer anderen Motivation heraus als aus deiner persönlichen Freude und deinem Wachstum sagst, ist eine von Angst motivierte Entscheidung, die dich nicht in die richtige Richtung bringen wird. Mut, Entscheidungen auf Basis deiner Selbstliebe zu treffen, sollte dein höchstes Ziel im Leben sein!

Es ist anfänglich schwer, nein zu den Dingen und Menschen zu sagen, die dir nicht wirklich guttun und dich nicht (mehr) fördern, jedoch wird es mit Übung leichter. Irgendwann ertappst du dich dabei, wie du super gern nein sagen wirst, weil du endlich auf den Geschmack eines freien, freudvollen Daseins gekommen bist.


Welcher Tipp und welche Weisheit hat dich am meisten angesprochen?
Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar dalassen würdest!

Du bist wertvoll, geliebt, einzigartig und die Welt braucht dich, genau wie du bist!


Es gibt ein Buch, das ich zum Thema Selbstfindung persönlich sehr empfehlen kann, weil es auch mir extrem geholfen hat, meine eigenen Schatten zu verstehen und alte Traumata in mir aufzulösen, um aktiv in die Richtung meiner Freude und Selbstliebe zu gehen:

Teal Swan: Den Schatten umarmen – Verletzungen der Seele heilen

Klappentext: Teal Swan überlebte jahrelangen Missbrauch durch ein Sektenmitglied, bevor sie im Alter von 19 Jahren ihrem Peiniger entkommen konnte und ihren persönlichen Heilungs- und Transformationsprozess in die Wege leitete. In diesem Buch nimmt sie die Leser mit auf diese Reise der Heilung und Befreiung – eine Möglichkeit für alle traumatisierten Menschen, sich selbst wieder zur Ganzheit zu führen und die Blockaden der Vergangenheit ebenso wie die Angst vor der Zukunft zu überwinden. Aufbauend auf ihren großen außersinnlichen Fähigkeiten sowie Aspekten der Arbeit mit dem inneren Kind und der Schattenarbeit, hat Teal Swan einen revolutionären 18-Schritte-Prozess zur Heilung jeglicher Verletzungen aus der Vergangenheit, aber auch aktueller Probleme entwickelt. Nach dem Durchlaufen dieses ‚Completion‘-Prozesses genießen wir ein höheres Selbstwertgefühl und die Sicherheit, dass das Leben wieder gut werden kann.

HIER FINDEST DU DAS BUCH

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert