Die mystische Verbindung zu Schamanischen Krafttieren - Kraftvolle Schamanische Übung - Mit schamanischer Krafttier-Technik zu besseren Beziehungen spirituelle Praxis Liebe Beziehungen Freundschaft Mutter Kind Kollege Chef
Alle Blogbeiträge

Kraftvolle Schamanische Übung: Achtung, jetzt wird’s wild! Mit schamanischer Krafttier-Technik zu besseren Beziehungen

Hallo lieber Leser,

bevor wir mit der eigentlichen Technik zur Stärkung / Verbesserung und Harmonisierung so ziemlich jeder Beziehung im Leben starten, möchte ich ein wenig Basiswissen um die Tradition der Krafttiere (verstärkt im Schamanismus) darbieten.

Die mystische Verbindung zu Schamanischen Krafttieren

In den alten Kulturen und spirituellen Traditionen auf der ganzen Welt haben Tiere eine bedeutende Rolle gespielt. Sie wurden nicht nur als physische Wesen betrachtet, sondern auch als Vermittler zwischen den Menschen und den spirituellen Ebenen. Die Idee der schamanischen Krafttiere ist tief in diesen Traditionen verwurzelt und hat sich bis heute erhalten. In diesem Artikel werden wir die Bedeutung und die Rolle schamanischer Krafttiere erkunden.

Die Bedeutung schamanischer Krafttiere

Schamanische Krafttiere sind spirituelle Führer, die den Schamanen auf ihren Reisen in die Anderswelt begleiten. Diese Wesen können in verschiedenen Formen auftreten, darunter auch reale Tiere, mythische Kreaturen oder sogar Pflanzen. Sie repräsentieren bestimmte Eigenschaften, Kräfte oder Lehren, die den Schamanen dabei unterstützen, Heilung, Wissen und spirituelles Wachstum zu erlangen. Gleichzeitig hilft es spirituellen Praktiken, diverse Eigenschaften der Krafttiere mit den persönlichen Charakterzügen und Eigenschaften zu vergleichen.

Die Beziehung zwischen Mensch und Tier

Die Verbindung zwischen Mensch und Tier ist eine grundlegende und universelle Erfahrung. Schon in frühen Zeiten haben Menschen Tiere als Lehrer betrachtet, die ihnen wichtige Lektionen über das Leben, die Natur und die Spiritualität vermitteln können. Schamanische Traditionen erkennen die Einzigartigkeit und die symbolische Bedeutung jedes Tieres an und glauben, dass jedes Tier spezifische Qualitäten und Energien besitzt, die den Menschen helfen können, ihr Potenzial zu entfalten.

Die Suche nach dem Krafttier

Die Suche nach dem eigenen Krafttier ist eine persönliche und spirituelle Reise. Schamanen verwenden verschiedene Techniken, um Kontakt mit ihrem Krafttier aufzunehmen, darunter Meditation, Trancezustände, Traumarbeit und Rituale. Oft offenbart sich das Krafttier in Visionen oder intuitiven Eingebungen und bietet Führung, Schutz und Unterstützung auf dem spirituellen Pfad des Schamanen.

Die Bedeutung verschiedener Krafttiere

Jedes Tier hat seine eigene Symbolik und Botschaft. Einige häufige schamanische Krafttiere und ihre Bedeutungen sind:

  • Der Wolf: Stärke, Führung und Gemeinschaft
  • Der Bär: Kraft, Heilung und Introspektion
  • Die Eule: Weisheit, Intuition und Seelenführung
  • Die Schlange: Transformation, Heilung und Erneuerung
  • Der Adler: Klarheit, Vision und spirituelle Verbindung

Die Integration der Krafttiere in das moderne Leben

Auch in der heutigen Zeit können schamanische Krafttiere eine wichtige Rolle spielen. Indem wir uns mit der Natur und den Tieren verbinden, können wir uns wieder mit unserem eigenen inneren Wissen und unserer spirituellen Natur verbinden. Die Lehren der schamanischen Krafttiere erinnern uns daran, dass wir Teil eines größeren Ganzen sind und dass wir von der Weisheit und der Harmonie der Natur lernen können.


Die mystische Verbindung zu Schamanischen Krafttieren - Kraftvolle Schamanische Übung - Mit schamanischer Krafttier-Technik zu besseren Beziehungen spirituelle Praxis Liebe Beziehungen Freundschaft Mutter Kind Kollege Chef

Die Technik zur Verbesserung aller Beziehungen: Die eigentliche Praxis

Die Krafttier Methode klingt komplizierter als sie wirklich ist. Im Grunde schaut man sich die Krafttiere beider Partner an (wie das leicht und unkompliziert geht, zeige ich dir weiter unten) und stellt sich vor, wie sie harmonisch miteinander interagieren. Mit dieser einfachen Technik lassen sich Partnerschaftsprobleme lösen und Beziehungen stärken.

Hier sind die Schritte im Detail:

  • 1. Lass dir dein persönliches Krafttier offenbaren! (Wenn du deins schon kennst, überspringe diesen Teil.) Wenn du mehrere Krafttiere hast oder innerlich findest, frag dich, welches am meisten mit deinen Beziehungen, Partnerschaften oder dem Thema, das du grad angehst, verbunden ist.

Anleitung: so findest du dein schamanisches Krafttier ganz einfach

hier findest du leichte Praxen, um dein persönliches Krafttier zu offenbaren:

Meditation und Innere Reisen

Meditation ist eine kraftvolle Praxis, um Kontakt mit deinem inneren Selbst und den spirituellen Ebenen herzustellen. Durch gezielte Meditationen, die darauf abzielen, dein Krafttier zu treffen, kannst du deine Sinne öffnen und für die Botschaften und Symbole empfänglich werden, die sich dir zeigen wollen.

Trage hierzu die felsenfeste Überzeugung in dir, dass sich dein Krafttier zeigt, während du meditierst. Forme die Absicht, dein Krafttier jetzt kennenzulernen und warte, welches Tier sich als Wort oder Bild in deiner Meditation zeigt.
Du kannst andernfalls auch visualisieren, wie du über eine flache Landschaft mit Wasser und Gras und Bäumen gehst, während du nach deinem Krafttier ausschau hältst.

Es gibt bei dieser Übung kein „Richtig“ oder „Falsch“, denn welches Tier sich auch immer aus deinem Unterbewusstsein offenbart, hat eine große Bedeutung für dich und Überschneidung mit deiner Persönlichkeit.

Trancezustände und Rituale

Schamanische Rituale und Trancezustände können dabei helfen, den Geist zu öffnen und den Kontakt mit den spirituellen Dimensionen zu vertiefen. Durch Trommeln, Gesänge, Tanzen oder andere rituelle Praktiken kannst du deine Sinne erweitern und den Weg für die Erscheinung deines Krafttiers ebnen. Um sich auf solche Rituale einzulassen, müsstest du dich an einen Schamanen deines Vertrauens wenden 🙂

Naturbeobachtung und Achtsamkeit

Die Natur ist voller Weisheit und Symbole. Indem du dich bewusst Zeit in der Natur nimmst und aufmerksam auf die Tiere und ihre Verhaltensweisen achtest, kannst du Hinweise und Zeichen erhalten, die dir bei der Identifizierung deines Krafttiers helfen.

Träume und Visionen

Träume und Visionen können ein mächtiges Tor zu deinem Unterbewusstsein und den spirituellen Ebenen sein. Halte ein Traumtagebuch und reflektiere über die Symbole und Bilder, die in deinen Träumen auftauchen. Bitte vor dem Schlafengehen dein Krafttier, in einem unverwechselbaren Traum aufzutauchen.

Intuition und Offenheit

Schließlich ist es wichtig, deiner Intuition zu vertrauen und offen für die Botschaften und Zeichen zu sein, die dir begegnen könnten. Dein Krafttier kann auf unerwartete Weise zu dir kommen, sei es durch spontane Eingebungen, wiederkehrende Symbole oder sogar physische Begegnungen mit bestimmten Tieren.

Geduld und Respekt

Es ist wichtig zu betonen, dass die Suche nach deinem persönlichen Krafttier Zeit, Geduld und Respekt erfordert. Sei stets geduldig mit dir selbst und dem Prozess. Respektiere die Weisheit und die Geheimnisse der spirituellen Welt und bleibe offen für die Wunder und Überraschungen, die dir auf deiner Reise begegnen werden.

Ps.: Krafttiere können wechseln oder sich ergänzen, wenn du persönlich wächst, neue Phasen im Leben eingehst oder einfach eine Entwicklung in dir stattfand.


  • 2. Lass uns nun das Krafttier deines Gegenübers (die zu verbessernde Beziehung) in Erfahrung bringen. (Stell dir einfach eine leere mentale Leinwand vor, denk kurz an die Person und bitte ihr Tier, sich auf deiner inneren Leinwand zu zeigen.) Wenn mehrere Tiere erscheinen, frag einfach nach dem Tier, das für das bestimmte Thema am wichtigsten ist.
  • 3. Wenn du die zwei Krafttiere kennst, die für eure Beziehung stehen, dann visualisiere jetzt eine Szene, wie sie wohl miteinander interagieren. Wenn du Schwierigkeiten hast, dir das Ganze in einer lebhaften Szene vorzustellen, stell dir einfach vor, dass du auf einer mentale Leinwand alles live siehst. Beobachte jede Kleinigkeit, die Details ihrer Interaktionen und schau einfach unvoreingenommen auf deine innere Erkenntnis.
    Vielleicht stehen sie sich gegenüber und schauen sich direkt in die Augen. Oder das eine Krafttier steht schützend vor dem anderen. Vielleicht sind sie aber auch nebeneinander und schauen in die gleiche Richtung. Oder fetzen sie sich? Nimmt ein Tier eine unnatürliche Haltung ein? Macht es untypische Dinge? Ein unterwürfiger Löwe zum Beispiel, der sich von einem Schaf zurechtweisen lässt … Alles hat ihre eigene Bedeutung und kann uns etwas über die Beziehung zwischen den beiden Krafttieren verraten. Es ist wichtig, dass wir uns bei dieser mentalen Szene auf unsere inneren Wahrnehmungen einlassen und uns von Vorurteilen und Erwartungen lösen, um die Botschaften unserer Krafttiere zu verstehen.

  • 4. Visualisiere nun, wie sich diese beiden Krafttiere perfekt verstehen und harmonieren. Bringe sie in ihre natürliche Ordnung, wie die Tiere typischerweise agieren. Nutze deine Fantasie und transformiere alle negativen Wahrnehmungen aus Schritt 3 in positive, harmonische Bilder. Alles, was dich im vorherigen Schritt gestört hat, verwandle jetzt in liebevolle innere Bilder. Genieße diese Bilder innerlich und lass dich von angenehmen Gefühlen erfüllen. Dadurch werden diese Bilder mit positiver Energie aufgeladen und verschränken sich mit deinem Unterbewusstsein.
  • Das war´s schon! Mehr brauchst du nicht machen. Beobachte in nächster Zeit einfach, wie sich die besagte Beziehung zwischen dir und deinem Partner/Chef*in/Kind/Mutter/Vater/Kolleg*in … verwandelt und natürlich in ein harmonisches Zusammensein verwandelt!

Weitere Tipps:

  • Falls du noch nicht so viel Erfahrung hast, könnte es vorkommen, dass du Zweifel hast, ob dir das richtige Krafttier gezeigt wurde. Aber keine Sorge! Jeder Mensch besitzt mehrere Krafttiere. Wenn du nicht das Hauptkrafttier gefunden hast, dann hast du bestimmt einen Nebenkrafttieranteil gesehen. Es ist alles gut dabei! Indem du positive Energie in deine Vorstellung einbringst, gibt es keinen Grund, sich vor negativem zu fürchten.
  • Diese Methode lässt sich nicht nur auf Partnerschaften, sondern auf jede Art von Beziehung anwenden, wie beispielsweise Freundschaften oder im Berufsleben.
  • Sobald du die Krafttiere identifiziert hast, kannst du im Internet weitere Informationen über ihre Lebensweisen finden. Du wirst überrascht sein, wie gut diese Beschreibungen auf symbolischer Ebene zur Realität der Beziehung passen. Durch den Vergleich der beiden Krafttiere kannst du tiefergehend verstehen, welche Stärken den beiden Personen (dir + Gegenüber) zugeordnet werden können, abhängig davon, welche Stärken den Krafttieren entsprechen. Wie leben diese Tiere in der Natur? Wie stehen sie in Bezug zueinander? Was sind ihre Hauptinteressen?
    Nur ziehe keine Schlüsse, dass manche Tiere nicht zusammen existieren können, denn um die physische Realität (Löwe + Delfin können nicht am gleichen Ort existieren; Katze frisst Maus im echten Leben) geht es nicht, sondern vielmehr um die Stärken/Attribute/Schwächen und Gaben eines Tieres – auf die wesentlichen Merkmale. Diese können bei allen Tieren irgendwie harmonisch verbunden oder zumindest befriedet und neutral zueinander gestellt werden.

Sofortübung: Probleme harmonisieren

Du musst dich hierzu auf die Person zu konzentrieren, mit der du die meisten Schwierigkeiten hast. Stell dir innerlich vor, welches Krafttier sie begleitet, und betrachte das Bild vollkommen unvoreingenommen. Dann rufe dein Krafttier dazu (das, was in dieser Beziehung am präsentesten ist). Lass dir Zeit und visualisiere dann eine Harmonisierung zwischen den beiden Tieren. Konzentriere dich darauf, alles Negative oder Störende in etwas Positives umzuwandeln. Auf diese Weise kannst du die Kraft deiner Gedanken nutzen, um deine Beziehungen zu harmonisieren und dein Leben zu gestalten.


Es gibt ein Buch, das ich zum Thema Selbstfindung persönlich sehr empfehlen kann, weil es auch mir extrem geholfen hat, meine eigenen Schatten zu verstehen und alte Traumata in mir aufzulösen, um aktiv in die Richtung meiner Freude und Selbstliebe zu gehen:

Teal Swan: Den Schatten umarmen – Verletzungen der Seele heilen

Klappentext: Teal Swan überlebte jahrelangen Missbrauch durch ein Sektenmitglied, bevor sie im Alter von 19 Jahren ihrem Peiniger entkommen konnte und ihren persönlichen Heilungs- und Transformationsprozess in die Wege leitete. In diesem Buch nimmt sie die Leser mit auf diese Reise der Heilung und Befreiung – eine Möglichkeit für alle traumatisierten Menschen, sich selbst wieder zur Ganzheit zu führen und die Blockaden der Vergangenheit ebenso wie die Angst vor der Zukunft zu überwinden. Aufbauend auf ihren großen außersinnlichen Fähigkeiten sowie Aspekten der Arbeit mit dem inneren Kind und der Schattenarbeit, hat Teal Swan einen revolutionären 18-Schritte-Prozess zur Heilung jeglicher Verletzungen aus der Vergangenheit, aber auch aktueller Probleme entwickelt. Nach dem Durchlaufen dieses ‚Completion‘-Prozesses genießen wir ein höheres Selbstwertgefühl und die Sicherheit, dass das Leben wieder gut werden kann.

HIER FINDEST DU DAS BUCH

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert